0 %
Koen Vissers
3D-Artist [ B.Sc. ]
und Senior Grafikdesigner
  • Wohnsitz:
    Deutschland
  • Stadt:
    Ravensburg
  • Level:
    32
Deutsch
Englisch
Niederländisch
Blender
Davinci Resolve
Photoshop
InDesign
Substance Painter
  • Leidenschaftlich
  • Ehrgeizig
  • Aufgeschlossen
  • Gut organisiert
  • Problemlösungskompetenz

Ein Jahr als Freiberufler: Eine Reise des Wachstums und der Resilienz

1. Juni 2023

Vor einem Jahr habe ich mich auf den Weg in die Selbstständigkeit gemacht und bin in die Welt der Freiberuflichkeit eingetreten 

Ich kann getrost sagen, dass es eine Reise war, die jedes bisschen davon wert war, voller Wachstum, Widerstandsfähigkeit und Selbstentdeckung.

Dieses Jahr war eine regelrechte Achterbahnfahrt mit vielen Höhen und Tiefen. Es gab Momente großer Zufriedenheit, wenn meine Arbeit bei meinen Kunden Anklang fand, und Momente der Unsicherheit und Angst, wenn die Dinge nicht wie geplant liefen. Es gab Zeiten, in denen das Arbeitspensum überwältigend war und ich mehrere Projekte mit knappen Fristen jonglieren musste. Aber dann gab es auch Momente der Ruhe, Momente, die Gelegenheit zur Selbstbeobachtung, zur Verbesserung der Fähigkeiten und zur Ideenfindung boten.

Der Weg in die Freiberuflichkeit war nicht einfach. Er erforderte Durchhaltevermögen, Selbstdisziplin und den ständigen Wunsch, zu lernen und sich anzupassen. Von der Verwaltung der Finanzen bis zur Suche nach neuen Kunden, vom Umgang mit kreativen Blockaden bis zur Wahrung einer gesunden Work-Life-Balance - jede Herausforderung war eine neue Lernmöglichkeit. Aber angesichts dieser Herausforderungen gab es auch Momente des Triumphs, die die Reise lohnenswert machten. Zu sehen, wie meine Ideen zum Leben erweckt werden, komplexe Probleme zu lösen und zum Erfolg der Projekte meiner Kunden beizutragen - das waren die Momente, die mich daran erinnerten, warum ich diese Reise überhaupt angetreten habe. Wenn ich über das vergangene Jahr nachdenke, spüre ich ein Gefühl der Dankbarkeit. Dankbarkeit für die Kunden, die mir ihre Projekte anvertraut haben, für die Freunde und die Familie, die mich unermüdlich unterstützt haben, und für jede Erfahrung, die mich zu einem besseren Freiberufler und einem stärkeren Menschen gemacht hat. Mit dem Beginn eines weiteren Jahres als Freiberufler bin ich voller Vorfreude auf das, was vor mir liegt. Die Herausforderungen und Chancen, die Siege und das Gelernte, das Wachstum und die Widerstandsfähigkeit - ich bin bereit, sie alle anzunehmen.

Auf ein Jahr der Kreativität, des Lernens und des gemeinsamen Wachstums. Danke, dass ihr mich auf meiner Reise begleitet habt.
swar ein Jahr der Resilienz, des Wachstums und vor allem ein Jahr der Freiheit und Kreativität. Und ich stehe erst am Anfang!

Veröffentlicht in Update
Einen Kommentar schreiben